Leistbares Wohnen

Leistbares Wohnen ist Grundrecht

Leistbares Wohnen ist ein Grundrecht, das allen Menschen zusteht. Wir kämpfen für eine Stadt ohne Wohnungslosigkeit.

Leistbares Wohnen

Leistbares Wohnen ist die soziale Frage in den Städten des 21. Jahrhunderts. Alle Wiener:innen haben ein Recht auf leistbaren und hochwertigen Wohnraum, der zu ihrer Lebenssituation passt.

Wofür wir stehen

  • Leistbare und lebenswerte Wohnungen für alle, die in Wien leben
  • Vorrang für sozialen Wohnbau
  • Klimafitte Wohnungen: Unabhängigkeit von Gas und Öl in Wohngebäuden bis 2040
  • Eine Stadt ohne Wohnungslosigkeit: Leistbares Wohnen ist ein Grundrecht, das allen Menschen zusteht

Woran wir arbeiten

  • Faire Mietverträge mit klar geregelten Mietobergrenzen und ohne Befristung
  • Mehr leistbare Wohnungen: 2/3-Anteil für sozialen Wohnbau im Neubau umsetzen
  • Gemeindebau Neu: Ausbau des Bauprogramms für neue Gemeindewohnungen
  • Klimaneutralität bis 2040: Umstieg auf erneuerbare Energieträger bei der Energie- u. Wärme- bzw. Kälteversorgung in allen Gebäuden
  • Grundrecht auf Wohnen: Wohnungen statt Notquartiere für wohnungslose Menschen

Was du tun kannst

  • Tritt einer Mieter:innen-Organisation bei
  • Lass deinen Mietzins überprüfen

Leistbares Wohnen ermöglichen

Alle Wiener:innen haben ein Recht auf leistbares Wohnen und hochwertigen Wohnraum, der zu ihrer Lebenssituation passt. Wir setzen uns zum Ziel, dass die Haushalte maximal ein Viertel ihres Einkommens fürs Wohnen ausgeben. Gleichzeitig ist es überlebensnotwendig, den Gebäudesektor bis 2040 klimaneutral zu machen. Leistbares Wohnen und Klimaneutralität dürfen nicht in Widerspruch zueinander geraten. Deswegen braucht es ein starkes Engagement der Stadt. Beim Neubau von sozialen Wohnungen genauso wie bei der Umstellung auf erneuerbare Energieversorgung der Gebäude, sowie der Erhöhung der Energieeffizienz durch Sanierung.

Wohnen ist ein Grundrecht, dass wir für alle Menschen in unserer Stadt gewährleisten wollen. Wir abeiten gezielt daran, Wohnungslosigkeit abzuschaffen. Wir versorgen wohnungslose Menschen mit Wohnraum.

Leistbares Wohnen = Faire Mietverträge

Leistbares Wohnen bedeutet auch faire Mietverträge ein. Es braucht klare geregelte Mietobergrenzen für alle Wohnungen und unbefristete Mietverträge als Standard. Deshalb legen wir unseren Schwerpunkt auf den Ausbau des sozialen Wohnbaus, statt frei finanzierter Luxuswohnungen.

Vorrang für sozialen Wohnbau

Wir wollen einen sozial gerechten Wohnungsmarkt: Mindestens zwei Drittel der bewilligten Wohnungen sollen gefördert oder von gemeinnützigen Wohnbauträgern errichtet werden. Zudem setzen wir auf den Neubau von Gemeindewohnungen. Damit garantieren wir leistbare Wohnungen gerade auch für junge Menschen und Familien.

Freiheitsenergien statt Öl und Gas

Unser Ziel ist, den CO2-Ausstoß für Heizen und Kühlen unserer Wohnungen bis 2040 auf null zu senken. Damit wollen wir das Klima schützen und die Abhängigkeit von ständig teurer werdendem Gas und Öl beenden. Für klimafitte Wohnungen setzen wir auf die Freiheitsenergien: Erneuerbare Alternativen bei Wärme-, Kälte- und Stromversorgung. Die Stadt muss den Rahmen vorgeben, damit das schnell geht und Förderungen einsetzen, damit die Mieter:innen nicht zusätzlich belastet werden.

Wohnungslosigkeit abschaffen

Wohnen ist ein Grundrecht, das allen Menschen zusteht. Wir kämpfen für eine Stadt ohne Wohnungslosigkeit und setzen daher auf Housing First. Diese innovative Lösung beendet Wohnungslosigkeit nachhaltig. Obdachlose erhalten eine Wohnung und werden auf dem Weg zurück in ein eigenständiges Leben unterstützt.

Skip to content