Bezirkegruene.at
Navigation:
am 22. January

Rette unser Wasser!

- Unsere Flüsse und Seen sind in Gefahr - Unterschreib jetzt für ihren Schutz!

Die EU-Kommission könnte auf Drängen der Industrie-Lobby und einiger Mitgliedstaaten schon bald den europäischen Schutz unseres Wassers schwächen. Das bedroht Österreichs Flüsse, Seen, Bäche und das Trinkwasser. Verhindern wir das gemeinsam!

WAS DROHT

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) ist eines der wichtigsten EU-Umweltgesetze und das stärkste Instrument, das uns zur Verfügung steht, um Flüsse, Seen, Feuchtgebiete und Grundwasser in Europas zu schützen. Das Gesetz schreibt vor, dass alle Gewässer der EU bis spätestens 2027 in einem guten ökologischen und chemischen Zustand sein müssen. Es besagt, dass Gewässer und Wasserreserven nicht mutwillig zerstört und ausgebeutet werden dürfen, sowie dass angerichtete Schäden durch Verschmutzung und Übernutzung saniert werden müssen.

Doch nun steht das EU-Wasserschutzgesetz auf dem Prüfstand, womit eine drastische Abschwächung droht.

WAS DU TUN KANNST

Fordere von der EU-Kommission, die WRRL in ihrer jetzigen Form beizubehalten und ihre Umsetzung zu verbessern. Der WWF hat dafür extra ein Formular online gestellt, mit dem du das ganz leicht machen kannst. Hier geht´s zum Unterschreiben:

See