Bezirke
X Schliessen
gruene.at
Navigation:
am 10. Jänner

Neue Flächenwidmung sichert Otto-Wagner-Areal ab

Birgit Hebein - Das Juwel wird grünes Naherholungsgebiet für alle Wienerinnen und Wiener.

BürgerInnenanliegen werden umgesetzt

Am 9.1.2020 startet die Öffentliche Auflage des neuen Flächenwidmungsplans am Otto-Wagner-Areal im 14. Bezirk. Die neue Flächenwidmung setzt das Ergebnis des Mediationsverfahrens zwischen lokalen BürgerInneninitiativen und der Stadt Wien sowie einer ExpertInnenkommission um. Damit sind wesentliche Qualitätsmerkmale des Areals langfristig gesichert und die städtebaulichen Rahmenbedingungen gesetzt.

Die neue Flächenwidmung sichert das kulturhistorische Areal und seine Gebäude weiter ab und erhält es als grünes Naherholungsgebiet für alle Wienerinnen und Wiener.

Sie beinhaltet dabei folgende Grundsätze:

  • Eine Bebauung zwischen den Pavillons wird nicht mehr möglich sein. Dadurch bleiben alle Grünflächen im Hauptteil und im westlichen Sanatoriumsbereich unangetastet.
  • An den Gebäuden selbst werden nur minimale Veränderungen erlaubt – wie etwa für einen barrierefreien Zugang. Alle Änderungen müssen in enger Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt erfolgen.
  • Die Grünflächen zwischen Sanatoriumsbereich und Hauptareal bzw. Ostareal bleiben bestehen und werden von Bauland in Grünland umgewidmet. Auch die zentrale Sichtachse Pathologie – Kirche wird freigehalten. Eine Verbauung ist damit ausgeschlossen.

Durch die neue Flächenwidmung wird zudem sichergestellt, dass das Areal in seiner Gesamtheit erhalten bleibt und damit das baukulturelle Erbe der Anlage im Vordergrund steht. Schon bisher ist der historische Gebäudebestand durch den Denkmalschutz und durch die Schutzzone, die seit 2006 für das historische Ensemble gilt, gesichert. Diese Schutzmechanismen gelten selbstverständlich weiterhin.

Mir ist es wichtig, dass Stadtplanung gemeinsam mit den Menschen passiert und wir den öffentlichen Raum und Grünflächen als wichtige Ressourcen garantieren. Mit dem neuen Flächenwidmungsplan ist uns genau das gelungen.

Die Öffentliche Auflage des neuen Flächenwidmungsplans findet von 9. Jänner bis 20. Februar 2020 statt. 

Alle Details unter: https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/flaechenwidmung/aktuell/8139.html