Bezirkegruene.at
Navigation:
Porträtfoto Peter Kristöfel

Peter Kristöfel

Landessprecher
„Konsequente Menschenrechtspolitik ist eine gute Grundlage für alle politischen Themenbereiche.“
Peter Kristöfel

Das schnelle Interview:

Wie bist du bei den Wiener Grünen gelandet?

2007 bin ich bei den Grünen angedockt. Sie haben damals in den Themenbereichen, die mich interessierten, progressive Positionen vertreten. Ich war dann auf ein paar Treffen und habe festgestellt, das sind gescheite, reflektierte und leiwande Leute. Gemeinsam für eine lebenswerte Zukunft arbeiten, das macht Spaß! Und das können wir Grüne immer noch sehr gut.

Woran denkst du, wenn du in der Früh aufwachst?

Kaffee.

Was bedeutet dir Demokratie?

Demokratie bedeutet für mich, das Gemeinsame vor das Trennende zu stellen. Das Aushandeln von Kompromissen auf der Grundlage von Fakten, um ein möglichst gutes Leben für möglichst viele Menschen zu erreichen. Es ist ein tolles Gefühl, wenn sich viele Menschen gemeinsam an etwas beteiligen.

Twitter oder Facebook?

Twitter. Das ist immer eine spannende Studie über die Ökonomie der Aufmerksamkeit.

Was ist das Beste an deinem Job?

Der Kontakt mit anderen Menschen. Das ist immer spannend und man lernt unglaublich viel. Wie heißt es so schön? "Durchs Reden kommen d'Leut zam." 


twitter
facebook