Bezirkegruene.at
Navigation:

"Wir geben Deinen Ideen Raum" - Start Agenda 21 in Wien Neubau

Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger freut sich, aus Anlass der 1. Sitzung der Agenda-21-Steuerungsgruppe den Start des neuen Agenda-21-Prozesses in Neubau einzuläuten und lädt zur öffentlichen Auftaktveranstaltung am 14. November 2017.

Die Lokale Agenda 21 Neubau  bietet BewohnerInnen und Geschäftsleuten  verschiedene Möglichkeiten, ihren Bezirk mitzugestalten und über kleine und größere Veränderungen mitzuentscheiden oder diese zu initiieren. Sie folgt dem Leitbild einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Ziel ist, in einem Dialog zwischen engagierten BürgerInnen, BezirkspolitikerInnen und dem Agendabüro gemeinsam Projekte für mehr Lebensqualität in Neubau zu entwickeln und umzusetzen. Gesucht sind Ideen von Menschen, die im 7. Bezirk leben oder arbeiten. Wir unterstützen eine nachhaltige Bezirksentwicklung, die Neubau bereichert und für die Menschen im Grätzel neue Anknüpfungspunkte bringt.

Die Steuerungsgruppe ist dabei das zentrale Steuergremium der Agenda Neubau. Hier beraten und diskutieren BezirksvertreterInnen und BürgerInnen auf Augenhöhe über die Begleitung von Projekten im Rahmen des Agenda-Prozesses.

"Wir freuen uns sehr, dass mit der Lokalen Agenda 21 Neubau die BewohnerInnen und die in Neubau arbeitenden Menschen noch mehr Möglichkeiten bekommen, den Bezirk zu gestalten. Sie werden wichtige Impulse für ein gutes Zusammenleben der Generationen, für Straßen und Plätze, die vielfältigen Bedürfnissen gerecht werden und für mehr Klima- und Umweltschutz setzen", freut sich Mag. Andrea Binder-Zehetner vom Verein Lokale Agenda 21.

"Ein neuer Agenda-Prozess im Bezirk beginnt! Für mich ist es ein positives Zeichen, dass bereits zum zweiten Mal in Neubau BezirksbewohnerInnen auch in diesem Rahmen in die Gestaltung und Entwicklung ihres unmittelbaren Umfelds miteinbezogen werden. Der Bezirk wird davon auf allen Ebenen profitieren und ich bedanke mich jetzt schon bei allen, die sich engagieren", so Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger.

Ideen für den Agenda-Prozess werden ab sofort an folgender Adresse gerne entgegengenommen: [info@agendaneubau.at] (mailto:info@agendaneubau.at)

Bei der Kick-Off-Veranstaltung am 14. November werden dann alle Ideen gesammelt, um aktive BewohnerInnen in Arbeitsgruppen zu vernetzen und zu unterstützen.

Wer über Projekte und die Agendagruppen laufend informiert werden möchte kann sich schon für den Newsletter anmelden: [info@agendaneubau.at] (mailto:info@agendaneubau.at)

Auf der Agenda-Neubau- Homepage wird laufend über den Prozess, die einzelnen Projekte und Möglichkeiten, sich einzubringen informiert: www.agendaneubau.at

Team

Das erfahrene Team der Agenda Neubau vereint vielfältige Professionen: von der Organisationsberatung und Kommunikation über Raumplanung, Landschaftsplanung, Sozialwissenschaften reicht das Wissen bis zur Online-Spezialistin. Namen: Christian Schrefel, Andrea Mann, Regina Hajszan, Nina Chladek-Danklmaier, Wolfgang Zeglovits, Julia Seitlinger, Gazal Sadeghi.

Rückfragehinweis:    info@agendaneubau.at        0699/174 174 02        Bezirksvorstehung für den 7. Bezirk    Adrian Ortner    Tel. 01 4000-07114     post@bv07.wien.gv.at.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/101/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0055    2017-09-11/10:20

Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.