Bezirkegruene.at
Navigation:

Grüne Wien/Döbling: Es ist Zeit für das Parkpickerl in Döbling

"Es ist Zeit für das Parkpickerl in Döbling", so der Verkehrsprecher der Grünen Wien, Rüdiger Maresch. Nachdem eine Studie nachgewiesen hat, dass die vorgeschlagene Parkpickerl-Variante von 14 bis 19 Uhr viele Nachteile hat und wenig bringt, haben Grüne und SPÖ nun einen Antrag auf ein Parkpickerl nach Vorbild der anderen Außenbezirke in Wien - also von 9 bis 19 Uhr - eingebracht.

Die Verkehrsuntersuchung hat ergeben, dass ein Parkpickerl von 14 bis 19 Uhr nicht effektiv ist und vor allem am Vormittag keine Entlastung in den überparkten Gebieten bringt. Weiters sind keine Überlappungszonen mit Nachbarbezirken möglich und die fehlende Einheitlichkeit würde zur großen Verwirrung bei den AutofahrerInnen führen.

"Die Döblinger Grünen haben 2017 einer Überprüfung von Bezirksvorsteher Tillers Vorschlag eines Parkpickerls von 14 bis 19 Uhr zugestimmt, weil es für uns der erste Schritt in die richtige Richtung war", erklärt Heinz Hieber, Klubobmann der Grünen Döbling. "Doch nach dem Vorliegen des Ergebnisses dieser Überprüfung liegt der nächste Schritt auf der Hand: ein Parkpickerl von 9 bis 19 Uhr, nach bewährtem Vorbild aus allen anderen Außenbezirken", so Hieber.

Hieber hofft auf die Vernunft und Bürgernähe der Bezirks-ÖVP, "denn die DöblingerInnen und haben genauso wie ihre Nachbarn ein Recht auf das Parkpickerl, das weniger Verkehr, weniger Lärm und Abgase und mehr freien Parkplätze mit sich bringt." In dieselbe Kerbe schlägt auch Maresch: "Wie die Beispiele aus allen anderen Bezirken zeigen, bringt das Parkpickerl der Bevölkerung echte Verbesserungen. Deshalb hoffe ich sehr, dass die Einführung des Parkpickerls das Abschiedsgeschenk des Bezirksvorstehers an die Döblinger Bevölkerung sein wird".

Rückfragehinweis:    Kommunikation Grüne Wien     (+43-1) 4000 - 81814    presse.wien@gruene.at    http://wien.gruene.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/101/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0064    2018-09-24/10:46