Bezirkegruene.at
Navigation:

Grüne Frauen Wien: Sommerschwerpunkt rund um Fußball-Europameisterinnenschaft 2017

Die WSA, Wiener Sportalternative startet in Kooperation mit den Grünen Frauen Wien rund um die heurige Frauenfußball-Europameisterinnschaft 2017 einen Schwerpunkt mit zahlreichen Aktionen. Während der gesamten Meisterinnenschaft von 16. Juli bis 6. August laden die Grünen Frauen Wien zum Public Viewing in verschiedene Wiener Szenelokale, wie etwa ins WUK, GUGG oder Zweistern. Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek wird das Public Viewing am 16. Juli im GUGG um 17:30 eröffnen.

Zum Auftakt der Meisterinnenschaft wird es eine Podiumsdiskussion zum Thema Zukunft des Frauenfußballs geben. Gemeinsam mit Spielerinnen, Fans, Trainerinnen und dem ORF diskutieren die Grünen über die Zukunft des Frauenfußballs in den österreichischen Medien und Fußballstadien.  Die Podiumsdiskussion findet am Freitag, 14. Juli 2017 um 19 Uhr in der ersten österreichischen Fußball-Bibliothek Wien-Meidling (Meidlinger Hauptstraße 73) statt.

"Fußball und Männlichkeit gehören nicht von Natur aus zusammen", sagt Veronika Reininger, Veranstaltungsorganisatorin. "Geschlechtergerechte Wahrnehmung des Frauenfußballs ist medial genauso wichtig wie geschlechtergerechte Förderung von Raum und Sponsoring für den Frauen-Fußball" so Reininger und Barbara Huemer, Frauensprecherin der Grünen Wien.

Ein Hobby-Frauenfußballturnier am 23. Juli in der Venediger Au und ein Tischfußballturnier am 28. Juli im GUGG umrahmen das Sommerprogramm mit viel Spaß und tollen Preisen: Die HOSI-Wien sponsert zwei VIP-Eintrittskarten zum Regenbogenball 2018 für das SiegerInnenteam beim Tischfußballturnier, aber auch weitere Preise wie Panini-Sticker zur Frauenfußball-EM gibt es bei beiden Turnieren zu gewinnen. Anmeldungen für beide Turniertage bitte an [veronika.reininger@chello.at] (mailto:veronika.reininger@chello.at).

Die KooperationspartnerIn Fairplay veranstaltet vom 20. bis 23. Juli auch das erste Wiener Mädchenfußball-Festival. Mehr Infos dazu sind unter: [www.fairplay.or.at/] (http://www.fairplay.or.at/)

Das gesamte Programm und alle Spieltermine sind auf der Website der WSA: [https://sportalternative.wordpress.com/pvevents/] (https://sportalternative.wordpress.com/pvevents/) zu lesen. "Erstmals wird der ORF auch fast alle Spiele der Frauenfußball-EM live übertragen", erfreut sich Reininger abschließend.

Rückfragehinweis:    Pressereferat Grüne Wien     (+43-1) 4000 - 81814    presse.wien@gruene.at    http://wien.gruene.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/101/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

OTS0093    2017-07-13/12:42