Mavi Phoenix

Seit 10 Jahren ist Mavi Poenix eine der spannendsten Künstler-Persönlichkeiten Österreichs. Er bewegt sich mühelos zwischen Rap, R’nB, Punk und Pop und haut dabei Hits wie „Aventura“, „Nothing Good“ oder „World’s End“ raus. Am 27.6., 19:00 Uhr eröffnet Mavi Phoenix Musik am Fluss 2024 im Stadtpark.

Mavi Phoenix startete mit der punkigen Single „World’s End“ in Topform ins Jahr 2024. Darin geht’s um die bescheideneren Dinge, die einem so im Leben passieren: Auf die Nase fallen, Liebeskummer, Weltuntergang, you name it. Und immer noch dreht sich die Welt weiter.

Mavi Phoenix Portrait

Im Mai letzten Jahres veröffentlichte Mavi Phoenix sein drittes Album „biggest asshole in the room“ und gewährte damit einen unverschämt mutigen Einblick in sein Leben.

Mavi kehrt zu seinen Wurzeln als Produzent zurück und präsentiert ein größtenteils in Eigenregie produziertes Album. Roh, provokativ, mutig und brutal autobiografisch gibt Mavi den Ton an für jeden einzelnen Deep Dive.

Selten konnte man gleichzeitig so gut bouncen und sich selbst reflektieren. Mit seinem vielschichtigen, beatlastigen, melodischen Rap-Album mit Herz bietet Mavi Phoenix genau das und zeigt erneut sein einzigartiges Talent.

Wer Mavi Phoenix einmal live erlebt hat, weiß, welche Energie er auf der Bühne entfesselt. Schon viel zu lang war er nicht mehr in Wien zu sehen. Am 27.6. hat das Warten ein Ende, wenn Mavi Phoenix Musik am Fluss 2024 im Stadtpark eröffnet.

Mavi Phoenix auf Social Media

Mach mit bei Musik am Fluss

dafür steht musik am fluss

In den Pandemiejahren wurde klar, wie wichtig der öffentliche Raum als Treffpunkt für junge Menschen ist. Vom Karlsplatz bis zum Heldenplatz haben sich die jungen Wiener:innen ihre Plätze zurückerobert. Denn die Stadt gehört uns allen und muss ohne Kommerz und Konsumzwang erlebbar sein.

Musik am Fluss kämpft für mehr kommerzfreien öffentlichen Raum – gerade jetzt, wo alles immer teurer wird. Wir wollen zeigen, wie es anders geht: Mit Konzerterlebnissen ohne Konsumzwang an außergewöhnlichen Orten. Offen für alle – und nicht nur für die, die sich’s leisten können. Und mit offenen Ohren für deine Anliegen: Genieße mit uns den Abend und erzähl uns deine Ideen für Wien!


Konzerte finden nur bei Schönwetter statt.