Filly

Am Do. 4.7., 19:00 Uhr wird Filly den Stadtpark mit ihrem einzigartigen Hyperpop-Sound fluten. Ihre Debut-Single „Motorola“ wurde auf Spotify bereits 1,4 Millionen mal angehört und auch live garantiert Filly eine mitreißende Show.

„Filly“ mischt für ihren Hyperpop Elemente aus Pop, Drum and Bass und elektronischer Musik und kreiert damit einen unwiderstehlichen Sound, zu dem man nur schwer still sitzen bleiben kann.

Filly

Fillys Debütsingle „Motorola“ erregte schnell Aufmerksamkeit und brachte Rekordzahlen bei Streaming-Anbietern und viel Radio-Airplay nicht nur auf FM4. Ihre Tracks überschreiten und verschieben die Grenzen dessen, was in der Welt des Pop möglich ist.

Fillys Einflüsse reichen von den innovativen Klängen der Hyperpop-Wegbereiter SOPHIE und Charli XCX bis hin zur Old-School-Energie des klassischen Pop. Aus diesen Elementen entstehen mitreißende Tracks , die man so noch nicht gehört hat.

Mit ihren energiegeladenen Auftritten und elektrisierenden Bühnenpräsenz fesselt Filly Fans und Musikexpert:innen gleichermaßen.

Wir freuen uns auf Filly und Hits wie „Spinning“, „Motorola“ oder „Cowgirl“ am Do. 4.7., 19:00 Uhr auf der Musik am Fluss Mainstage im Stadtpark.

Filly auf Social Media

Mach mit bei Musik am Fluss

dafür steht musik am fluss

In den Pandemiejahren wurde klar, wie wichtig der öffentliche Raum als Treffpunkt für junge Menschen ist. Vom Karlsplatz bis zum Heldenplatz haben sich die jungen Wiener:innen ihre Plätze zurückerobert. Denn die Stadt gehört uns allen und muss ohne Kommerz und Konsumzwang erlebbar sein.

Musik am Fluss kämpft für mehr kommerzfreien öffentlichen Raum – gerade jetzt, wo alles immer teurer wird. Wir wollen zeigen, wie es anders geht: Mit Konzerterlebnissen ohne Konsumzwang an außergewöhnlichen Orten. Offen für alle – und nicht nur für die, die sich’s leisten können. Und mit offenen Ohren für deine Anliegen: Genieße mit uns den Abend und erzähl uns deine Ideen für Wien!


Konzerte finden nur bei Schönwetter statt.