Bezirkegruene.at
Navigation:
Maxie Klein

Maxie Klein

Landessprecherin in Vertretung
„Politik soll den Menschen Hoffnung machen, nicht Angst. Es ist unsere Verantwortung die Welt für die Menschen schöner, gerechter, sozialer und nachhaltiger zu gestalten.“
Maxie Klein

INTERVIEW:

WORAN DENKST DU, WENN DU IN DER FRÜH AUFWACHST?

Ich fange mit dem Denken erst beim Kaffee an :)

WAS TREIBT DICH AN?

Als ich ein Kind war, war meine beste Freundin Marina. Ihre Familie war so arm, dass sie die Fischstäbchen zum Mittagessen abzählen mussten. Mehr als 2 1/2 pro Person waren nicht drin. Seither treibt mich der Wunsch nach Gerechtigkeit und Chancengleichheit an. Kein Kind sollte in Armut aufwachsen müssen.

RAPID ODER AUSTRIA?

Müsste bei mir heißen: Mensur Suljovic oder Peter Wright.

ÖFFIS ODER RAD?

Beides. Je nach Wetter und Wegstrecke. Manchmal fahr ich sogar Auto (aber psst).

TWITTER ODER FACEBOOK?

Facebook und Instagram.

WAS IST DAS BESTE AN DEINEM JOB?

Dass es mehr ist als ein Job. Es ist nicht nur Arbeit stv. Landessprecherin zu sein, es gibt einem auch das gute Gefühl die Welt jeden Tag ein bisschen besser gemacht zu haben.