Bezirkegruene.at
Navigation:
am 19. August

Vermarktungsförderung – jetzt einreichen!

Martin Margulies - In einem von den Grünen Wien mitinitiierten Call werden vom Österreichischen Musikfonds Kostenzuschüsse für Vermarktungsmaßnahmen vergeben. Achtung: Einreichschluss ist der 26. August!

Mit Musik Geld zu verdienen ist nicht einfach. Insbesonders im Corona-Jahr sind Musikförderungen besonders wichtig. In dem von den Grünen Wien mitinitiierten Call werden vom Österreichischen Musikfonds Kostenzuschüsse für Vermarktungsmaßnahmen vergeben. Achtung: Einreichschluss ist der 26. August! Die Bekanntgabe der Juryentscheidungen erfolgt dann am 28. September 2020.

Für wen: Österreichische Produktionen, die mit österreichischen Firmen durchgeführt werden. Maßgebliche Kriterien für die Förderung der Produktion ist deren Eignung als Kulturgut mit österreichischer Prägung, die Professionalität in der Produktion und die Verwertungsmöglichkeit im In- und Ausland.

Für was: Kostenzuschüsse für Vermarktungsmaßnahmen. Die Förderungen sind mit maximal € 10.000 gedeckelt und können für Kosten im Bereich der Vermarktung und Kommunikation der eingereichten Produktion verwendet werden.

Förderung: Gefördert werden maximal 50% der Produktionskosten. Die eingebrachten Eigenmittel können (teilweise) auch in Form von bewerteten Sach- und Personalleistungen erbracht werden.

Wie: Sämtliche Formulare sind online auszufüllen. Alle Infos findest du hier: https://www.musikfonds.at/de/Foerderungen-Einreichen/Produktionsfoerderung/Wie-einreichen.htm


Symbolfoto