Bezirkegruene.at
Navigation:
am 5. Juli 2016

SHIFT 2 startet im Herbst

Martin Margulies - SHIFT ist ein erfolgreiches, neues Programm zur Förderung innovativer Kunst in Wien. Im Herbst startet es zum zweiten Mal.

Logo SHIFT

Die zweite Auflage des Förderprogramms SHIFT startet diesen Herbst - noch während aktuelle Projekte von SHIFT 1 das kulturelle Leben der WienerInnen und Wiener bereichern. Das erste Förderjahr war jedenfalls sehr erfolgreich - ihr Höhepunkt war das dreiwöchige Performance-Spektakel „Real Deal“, das soeben unter der Leitung der Gruppe „God´s Entertainment“ in den Gösserhallen im zehnten Wiener Gemeindebezirk stattfand.

„SHIFT 1 hat starke Impulse in der Wiener Kunst- und Kulturszene gesetzt. Seine Fortsetzung ist wichtig - um Wiens kreatives Potential freizusetzen.“
Martin Margulies

WAS IST SHIFT?

SHIFT ist ein Kulturförderprogramm der Stadt Wien. Es richtet sich an Künstler_innen, Kulturinstitutionen und kunstinteressierte Aktivist_innen, die gesellschaftliche Verhältnisse jenseits der bekannten Wege reflektieren, mit spartenübergreifenden Kulturprojekten aktuelle Themen aufgreifen und vor allem weniger privilegierten Gruppen oder mit Kulturinstitutionen weniger versorgten Regionen Wiens mehr Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit verschaffen.

SHIFT soll einen starken Impuls für Kreative, Kulturschaffende, Aktivist_innen - und gleichermaßen auch für die Stadt und alle Wiener_innen hervorrufen, der aufregt, gesellschaftliche Konfliktfelder thematisiert, neue künstlerische Impulse setzt und Spuren hinterlässt, die auch über die Projektdauer hinweg zur kulturellen Nahversorgung Wiens und einer Verbesserung der Arbeitsverhältnisse in der freien Szene beitragen.

Derzeit wird die erste SHIFT-Serie einer fundierten Evaluierung durch die Stadt Wien unterzogen, deren Ergebnisse der Optimierung der Neuauflage dienen. Die neue Ausschreibung ist ab September 2016 verfügbar. www.basiskultur.at/shift