Bezirke
X Schliessen
Navigation:
am 1. Dezember 2021

Heute ist ein Jubeltag für den Klimaschutz und die gesamte Klimabewegung

Peter Kraus, Judith Pühringer - Das Aus für den Lobautunnel ist eine mutige und wichtige Entscheidung für’s Klima, für die Natur und für alle Menschen.

„Heute ist ein Jubeltag für den Klimaschutz und die gesamte Klimabewegung. Die Entscheidung gegen den Lobautunnel ist richtig und vernünftig. Sie bestätigt all jene, die sich für echten Klimaschutz und eine Verkehrswende in Wien einsetzen. Ein Festhalten an diesem uralten fossilen Großprojekt ist mit Erreichung der Klimaziele einfach nicht mehr vereinbar.“
Judith Pühringer und Peter Kraus, Parteivorsitzende
Schöne Lobau

Das milliardenschwere Bauvorhaben mitten durch die Lobau wurde vor allem von der SPÖ in Wien und von Bürgermeister Ludwig seit Jahren forciert. Es ist jedoch Beleg dafür, dass nicht jede Idee vergangener Tage dem Test der Zeit standhält. Nicht alles, was in der Vergangenheit geplant wurde, ist heute noch vernünftig.

mutiges Handeln zum Wohl der Menschen

​Klimaschutz braucht mutiges Handeln, nicht nur Reden. Ministerin Gewessler zeigt das gerade vor. Damit markiert diese Lobauentscheidung einen Wendepunkt: zum Wohl der Menschen, der nächsten Generation und zum Wohle Wiens. Dafür möchten wir ihr auch persönlich danken, dazu möchten wir herzlich gratulieren!

In Sachen Stadtentwicklung und Verkehr braucht auch die Wiener Stadtregierung einen neuen Mut. Wien hat Klimaziele, aber die Entschlossenheit, wirksame Maßnahmen dafür zu setzen fehlt komplett. Das Festhalten an Autobahnen ist Altes Denken. Und Altes Denken ist in der Klimakrise fatal, denn: den Klimaschutz kann man sich nicht herbetonieren. Schließen wir endlich dieses fossile Kapitel.