Bezirkegruene.at
Navigation:
am 2. Mai 2016

8. Mai – Tag der Befreiung

David Ellensohn - Am 6. Mai gedenken wir der Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Und am achten Mai feiern wir am Heldenplatz. Komm auch!

Am 8. Mai 1945 wurde das nationalsozialistische Regime durch die Alliierten Truppen besiegt und die Deutsche Wehrmacht kapitulierte. Damit war der verbrecherische Angriffs- und Vernichtungskrieg in Europa beendet. 

FEST DER FREUDE

Das „Fest der Freude“ am 8. Mai findet unter dem Motto "Solidarität" statt und ist sowohl als Feier des Tages der Befreiung Europas als auch zum Gedenken an jene Millionen Menschen, die von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden, gedacht.

Bereits zum vierten Mal begehen die Wiener Symphoniker die Befreiung von der NS-Herrschaft mit einem Festkonzert unter freiem Himmel am Wiener Heldenplatz. Unter der Leitung von Christoph von Dohnanyi werden Werke von Arnold Schönberg und Ludwig van Beethoven aufgeführt. Das Fest der Freude wird von Katharina Stemberger moderiert und mit den Worten des Zeitzeugen und NS-Überlebenden Daniel Chanoch, sowie unter anderem Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou umrahmt.

  • Sonntag, 8. Mai 2016, 19:30 Uhr
  • Heldenplatz, 1010 Wien

Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo

Die Grünen Wien laden anlässlich des Tages der Befreiung zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo.

Es sprechen:

  • Raimund Fastenbauer, Generalsekretär der IKG
  • Brigitte Halbmayr, Österreichische Lagergemeinschaft Ravensbrück & FreundInnen
  • Karl Öllinger, Abgeordneter zum Nationalrat
  • David Ellensohn, Klubobmann
  • Niki Kunrath; Moderation

Freitag, 6. Mai 2016, 10:30 Uhr

Denkmal der Opfer der Gestapo, Morzinplatz, 1010 Wien

Feierlicher Rahmen! Musikalische Begleitung durch ua. Albert Dlabaja

Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
  • Anlässlich des Tages der Befreiung haben wir heute zur schon traditionellen Kranzniederlegung beim Denkmal der Opfer der Gestapo eingeladen. Hier ein paar Eindrücke:
Kranzniederlegung