Bezirkegruene.at
Navigation:

Einkommen und soziale Sicherung

  • Höhere Bildung bedeutet für Migrant_innen nicht per se ein höheres Einkommen. Das gilt insbesondere für Frauen, die ihre Bildung in einem Drittstaat abgeschlossen haben. Ein Universitätsabschluss aus einem Drittstaat hat in etwa den Wert eines Lehrabschlusses von Wiener_innen ohne Migrationsbezug.  
  • Einkommensunterschied zwischen den Wiener Haushalten hat sich in den letzten beiden Jahren kontinuierlich vergrößert. 
  • 63 Prozent der Unter-15-Jährigen in Haushalten aus Drittstaaten sind armutsgefährdet
  • 9,8 Prozent der Wiener_innen bezogen 2015 eine Leistung der bedarfosrientierten Mindestsicherung (BMS). Ein Drittel der BMS-Bezieher_innen ist minderjährig.
Monitor 2017